Auf dem Bastelflohmarkt verkaufen

Auf dem Bastelflohmarkt wollen wir Bastlerinnen und Bastler zusammenbringen!

 

Wir kennen das ja. Viele von uns basteln seit vielen Jahren und kaum jemand verbraucht eine ganze Packung Perlen, 48 Blätter des Papierblocks oder alle Wollknäuel aus der günstigen Großpackung. Oder der Weihnachtsstempel von vor drei Jahren ist zwar noch gut erhalten, aber ein wenig haben wir uns schon daran satt gesehen und ein weiteres Jahr wollen wir unseren Verwandten damit nicht unter die Augen treten. 

 

Das Problem ist aber, dass der Platz in der Bastelkommode daheim nicht ausreicht und zum Wegwerfen sind die Schätzchen eigentlich zu schade. 

 

Andererseits gibt es viele Bastlerinnen, die auf der Suche nach einem gut erhaltenen Werkzeug, dem passenden Zubehör zum aktuellen Projekt oder einfach nach einem tollen  Schnäppchen sind. Die Lösung: der Bastelflohmarkt!

 

Das bieten wir Ihnen auf dem Bastelflohmarkt an

1 Tisch (1,70 x 0,70 m) und 1 Sessel zum Preis von € 24,00

zusätzlicher Sessel gratis vorhanden

Online-Buchung ihres Wunschplatzes über unseren Webshop

ausreichend Parkmöglichkeiten in der Umgebung

wetterunabhängiger Saal

Verteiler-Steckdose zum Testen elektrischer Geräte im Saal vorhanden

Eintritt für Besucher frei

 

Sonntag, 3. März 2019 - 10-13 Uhr - Tisch online buchen

Mehrzweckhalle Breitenfurt

Schulgasse 1

2384 Breitenfurt bei Wien

 

Anfahrt öffentlich

Anfahrt PKW

Parken

 

Flohmarktbedingungen

Bitte bringen Sie ausschließlich Verkaufsware mit, die mit Basteln zu tun hat: Farben, Wolle, Papier, Perlen, Wolle, Bastelbücher und was sonst noch dazu gehört. Sie können die Waren schon daheim auspreisen und sich überlegen, ob Sie - ganz im Stil eines Flohmarktes - auch mit den Besuchern über den Preis verhandeln wollen. Alle Einnahmen, die Sie mit dem Verkauf Ihrer Sachen erzielen, gehören Ihnen. Nehmen Sie genügend Wechselgeld und Sackerl für die KäuferInnen mit. 

 

In unserem Webshop können Sie einen oder mehrere Tische kaufen. Über den Hallenplan und die Tischnummer können Sie Ihren Wunschtisch buchen. Jeder Tisch mit 1 Sessel kostet € 29,00 ein weiterer Sessel kostet € 1,00. Die Tische/Sessel sind später nicht mehr austauschbar oder stornierbar. (Sie können uns jedoch einen Ersatzteilnehmer nennen, anderenfalls verfällt die Buchungsgebühr für Ihren Tisch.)

 

Den Saalplan finden Sie an Ende dieser Seite.

 

Der Tisch muss im Vorhinein über unseren Webshop gebucht und bezahlt werden (Sofortzahlung, Paypal, Überweisung). Ihre Buchungsunterlagen senden wir Ihnen nach einiger Zeit per E-Mail zu, bitte achten Sie darauf, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse korrekt angegeben haben. 

 

Nach Ende der Veranstaltung müssen Sie Ihren Platz geräumt von allen Waren hinterlassen.

 

Falls Sie im Vorfeld noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an info@pipilonia.at oder benützen Sie das Kontakt-Formular.

 

Organisatorisches

 

Einlass

Der Einlass für die Aussteller in den Saal erfolgt ab 9 Uhr. Bitte registrieren Sie sich bei der Flohmarktverwaltung direkt vor dem Saal bis spätestens 10.30 Uhr. Wir behalten uns vor, nicht besetzte Standplätze ab 10.30 Uhr weiterzugeben. Der Beginn des Flohmarktes für Besucher ist um 11.00 Uhr.

 

Pro TeilnehmerIn können während der Aufbauzeit maximal 2 Personen eingelassen werden. Sie erhalten eine Eintrittsberechtigung, damit Sie ohne Anstellen jederzeit Ihre Waren beim Ausstellereingang hineintragen können. Bitte zeigen Sie am Eingang Ihre Eintrittsberechtigung unaufgefordert her. Weitere BegleiterInnen ersuchen wir, bis 11.00 Uhr auf den offiziellen Beginn der Veranstaltung zu warten.

 

Bitte besetzen Sie nur den gekauften Tisch bzw. die gekauften Tische und verändern Sie die Tischanordnung nicht. Ihre Ware dürfen Sie nur auf Ihrem Tisch aufbauen, aus Sicherheitsgründen darf keine Ware auf dem Boden vor Ihrem Tisch abgestellt werden. Selbstverständlich können Sie Ware zum Nachschlichten unter dem Tisch unterbringen, am besten in einem geschlossenen Behälter, sodass dieser nicht in die Gänge/Verkehrswege ragt bzw. von den Besuchern unter dem Tisch hervorgezogen wird.

 

 

 

Anlieferung Ihrer Waren und Lade-/Parkplatzsituation

Das Gebäude der VHS Liesing  verfügt über mehrere Eingänge sowie 2 kleine Ladezonen (einen Lageplan erhalten Sie mit Ihren Anmeldeunterlagen). Es gibt einen Personenlift sowie 3 große Treppen, über die Sie den Flohmarktsaal erreichen können. Um Staus vor dem Lift zu vermeiden, benutzen Sie bitte auch die Treppen, der Saal liegt im 1. Stock.

 

Ausladen Ihrer Waren: bitte benutzen Sie die beiden Ladezonen rund um das Gebäude. Um allen Teilnehmerinnen kurze Wege zu ermöglichen, verlassen Sie die Ladezonen sofort nach dem Ausladen wieder. Nehmen Sie dafür gegebenenfalls eine Begleitperson mit, die aufpassen kann. Bitte halten oder parken Sie nicht auf Straßen, in denen keine ausgewiesenen Ladezonen gekennzeichnet sind.

 

Bitte bedenken Sie, dass wir für einen reibungslosen Ablauf auf Ihre Mitarbeit und Ihre Fairness angewiesen sind. Beim Abbau handeln Sie bitte genauso. Sie können Sich auch von einer Begleitperson hinbringen und abholen lassen. Verpacken Sie Ihre Waren für einen einfacheren Transport gegebenenfalls in rollbare Wagerln oder Kisten...

 

In unmittelbarer Umgebung des Veranstaltungsortes stehen ausreichend öffentliche Parkflächen zur Verfügung.

  • In den Straßen und Gassen rund um die VHS Liesing (am Sonntag kostenfrei, bitte beachten Sie allfällige Parkverbote/Hinweise)
  • Direkt auf dem Liesinger Platz (am Sonntag kostenfrei)
  • Auf dem VHS-Parkplatz - Zufahrt über die Färbermühlgasse (Kapazität ca. 50 PKW - schließt 30 Minuten nach Ende der Veranstaltung)
  • Park & Ride Liesing - kostenpflichtig - http://www.parken.at/garage/306/p+r-liesing 

 

Abbau Ihres Standes

Das Ende des Flohmarkts ist um 15.00 Uhr. Bitte räumen Sie bis spätestens 15.30 Uhr Ihren Standplatz leer und hinterlassen Sie diesen in einem sauberen Zustand und den Tisch unbeschädigt. Nehmen Sie alle unverkaufte Ware, Transportbehältnisse, Sackerln oder Abfall wieder mit.

 

Sicherheit

Ihre Ware dürfen Sie nur auf Ihrem Tisch aufbauen, aus Sicherheitsgründen darf keine Ware auf dem Boden vor Ihrem Tisch abgestellt werden. Selbstverständlich können Sie Ware zum Nachschlichten unter dem Tisch unterbringen, am besten in einem geschlossenen Behälter, sodass dieser nicht in die Gänge/Verkehrswege ragt bzw. von den Besuchern unter dem Tisch hervorgezogen wird.

 

 

Die Eingänge sowie die Fluchttüren dürfen nicht verstellt werden. Fluchtwege sind gekennzeichnet. Offenes Feuer, brennende Kerzen oder Rauchen sind im Saal nicht erlaubt. Das Rauchen ist ausschließlich vor dem Gebäude im Freien erlaubt.

 

Wir bitten um Verständnis, dass Hunde im Saal nicht erlaubt sind (auch nicht mit Beisskorb). 

 

 

Filmen und Fotografieren

Die Ausstellerin erklärt sich damit einverstanden, dass von der Veranstalterin während der Veranstaltung fotografiert und gefilmt wird und die daraus entstandenen Fotos oder Filme für eine Veröffentlichung zu Werbezwecken im Internet, in Print- und Fernsehmedien verwendet werden. Die Ausstellerin verzichtet in diesem Zusammenhang auf alle Einwendungen aus den gewerblichen Schutzrechten, insbesondere dem Urheberrecht und dem Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb. 

 

 

Download
Saalplan mit Tischnummern zum Ausdrucken
Saal_Tischnummern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.8 MB